Clenbuterol

jetzt kaufen

 

Clenbuterol ist ein Bronchodilator, die in vielen Teilen der Welt verwendet wird. Dieses Medikament wird in 20 mcg Tabletten, Sirup, und Injektionen verteilt. Dieses Steroid als Sympathomimetika klassifiziert. Sie beeinflussen das sympathische Nervensystem in vielerlei Hinsicht. Sie werden durch die Verteilung der vermittelten Adrenozeptoren. Der Körper hat neun Arten von Rezeptoren, die von alpha oder beta eingestuft sind. Sie sind durch Typennummer subkategorisiert.

Clenbuterol wird häufig verwendet, um Asthma, Bluthochdruck, Herz Kreislaufschock, Herzrhythmusstörungen, Migräne und anaphylaktischer Schock zu behandeln. Goodman und Gillman ist die pharmakologische Basis of Therapeutics Ausgabe beschreibt die Wirkung

Clenbuterol nihfi

Clenbuterol hat auf den Körper als „Die meisten der Aktionen der Katecholamine und Sympathomimetika kann in sieben Haupttypen klassifiziert werden: (1) Peripherie erregende Wirkung auf bestimmte Arten von glatten Muskeln, wie die in Blutgefäße versorgen die Haut, Niere, und Schleimhäute Membranen und auf den Drüsenzellen, wie diejenigen der Speichel- und Schweißdrüsen; (2) eine umlaufende Hemmwirkung auf bestimmte andere Arten von glatten Muskelzellen, wie diejenigen, die in der Wand des Darms, in dem Bronchialbaum und der Blutgefäße der Skelettmuskulatur; (3) ein Herz exzitatorische Wirkung zu einer Erhöhung der Herzfrequenz und Kontraktionskraft verantwortlich ist; (4) metabolischen Wirkungen, wie eine Zunahme in der Rate der Glykogenolyse in der Leber und Muskel und Freisetzung von freien Fettsäuren aus dem Fettgewebe; (5) endokrine Maßnahmen wie Modulation der Sekretion von Insulin, Rennin und Hypophysenhormone; (6) CNS Aktionen, wie Atmungsstimulation, und mit einigen der Wirkstoffe, eine Zunahme in Wachheit und psychomotorische Aktivität und einer Verringerung des Appetits; und (7) präsynaptischen Aktionen, die entweder Hemmung oder Erleichterung der Freisetzung von Neurotransmittern führen, wie zB wie Noradrenalin und Acetylcholin. „

Clenbuterol ist ein selektiver beta-2-Sympathomimetikum, vorwiegend das nur eine der drei Untergruppen von beta-Rezeptoren. Dieses Medikament hat sehr wenig beta-1 stimulierende Aktivität. Da Beta-1-Rezeptoren sind eng mit den kardialen Wirkungen dieser Mittel gebunden, ermöglicht diese Clenbuterol zu einer reversiblen Obstruktion der Luftwege mit weniger kardiovaskulären Nebenwirkungen im Vergleich zu nicht-selektiven Beta-Agonisten zu reduzieren.

Klinische Studien mit Clenbuterol zeigen es äußerst effektiv als Bronchodilatator ist. Es gibt sehr wenige Beschwerden von Benutzern und Patienten stellen fest, dieses Medikament als sehr effektiv. Clenbuterol zeigt auch eine extrem lange Lebensdauer im Körper bei etwa 34 Stunden. Dies macht stetige Blutspiegel leicht, mit nur einer einzigen Dosis pro Tag zu erreichen. Dies macht Clenbuterol eine sehr einfache Droge zu verwenden, und Patienten scheinen, es zu benutzen, wie verwiesen.

Clenbuterol ist in vielen Ländern, aber es hat nicht für die Verwendung in den USA zugelassen. Es kann etwas mit der Anzahl von anderen Asthmamittel bereits in Verwendung, die wirksam sind zu tun. Daher sind viele Pharmaunternehmen nicht zu finden Clenbuterol profitabel genug, um den Prozess mit der FDA für die Zulassung zu unterziehen. Viele Menschen in den Vereinigten Staaten zu kaufen Clenbuterol auf dem Schwarzmarkt.


Clenbuterol hat sich gezeigt, anabole Aktivität in Tierforschung haben, so dass es eine sehr praktikable Droge für Athleten.
Diese Verbindung wird zusätzlich eine bekannte thermogenic, mit Beta-2-Agonisten wie Clenbuterol gezeigt, direkt stimulieren Fettzellen und beschleunigen den Abbau von Triglyceriden zu freien Fettsäuren bilden. Dies macht Clenbuterol eine sehr attraktive Droge.

Diejenigen, die Clenbuterol verwendet werden für etwas, das ihnen helfen, zu verlieren Körperfett und Muskelmasse zu erhöhen. Wird suchen Medizin und Wissenschaft in Sports und der Übungveröffentlicht eine Rezension im August des Jahres 1995 zeigt, dass die Informationen lediglich über die Ergebnisse der anabolen Aktivitäten bei Tieren zur basiert Bronchodilatator. Dies hat zu anhaltenden Debatten über Clenbuterol auch als anabole haupt führen. Viele derjenigen, die Clenbuterol verwenden behaupten, dass es ihnen geholfen hat, um Muskelmasse aufzubauen, während einige Athleten sagen, es war eine Verschwendung von ihr Geld.

Es gibt einige mögliche Nebenwirkungen bei der Verwendung von Clenbuterol auch das Schütteln der Hände, Schlaflosigkeit, Schwitzen, höheren Blutdruck und Übelkeit. Sie sollten nach der Verwendung des Medikaments für eine Woche wie der Körper daran gewöhnt, die Droge in ihrem System abklingen. Um die Nebenwirkungen prüfen, beginnend mit einer sehr kleinen Dosis von Clenbuterol und langsam die Erhöhung der Menge jeden Tag, bis Sie sich die volle Dosis versetzt. Männer konsumieren 2 -8 Tabletten pro Tag und Frauen konsumieren 2-4 Tabletten täglich.

Clenbuterol wird dazu führen, dass die Körpertemperatur um ein halbes Grad oder so steigen. Das ist, weil Ihr Körper verbrennt mehr Energie aus Fett. Sie fühlen sich nicht unbequem mit der Temperaturänderung. Dies ist nicht ein Arzneimittel zur Langzeitanwendung, wie die Wirksamkeit der es mit der Zeit abnehmen. Die Länge der Zeit, die wirksam sein werden, hängt vom Einzel aber wahrscheinlich von 4-6 Wochen ist. Ein Zeichen, dass es nicht mehr funktioniert ist, dass die Körpertemperatur wieder normal ist. Eine Erhöhung der Dosis wird nicht helfen. Sie können versuchen, nicht mehr verwenden für ein paar Wochen und versuchen Sie es erneut.

Clenbuterol kann mehr Fett verbrennen, wenn sie mit Schilddrüsen-Hormone wie Cytomel kombiniert wird.Viele Athleten haben erstaunliche Ergebnisse mit Hilfe dieser beiden Medikamente zusammen gesehen. Sie haben nicht hatten, um ihre Ernährung nicht ändern. Diese Mischung von Drogen ist auch für Wachstumshormon-Therapie, die die Thermogenese und anabole Wirkung zu steigern. Clenbuterol ist auch oft in ‚Schneid‘ Zyklen mit anabolen Steroiden verwendet. Eine gemeinsame Zyklus ist Testosteron, Winstrol und Clenbuterol.